Das Designportal designmadeingermany hatte zu einem Wettbewerb aufgerufen. Es ging um den Gewinn eines Inkling Grafikstifts von WACOM. Inkling richtete sich an Künstler, Illustratoren und Designer, die ihre Rohideen zunächst mit Kulli auf Papier festhalten und diese später schnell und einfach in ein bearbeitbares digitales Format umwandeln wollten. Die Umwandlung erfolgte direkt beim Skizzieren mit Hilfe von Ultraschall- und Infrarottechnologien.

Ich reichte mehrere Skizzen ein und konnte mich letztendlich gegen 557 Wettbewerber durchsetzen und den ersten Platz belegen. Den gewonnenen Inkling Pen habe ich immer noch, obwohl ich ihn heutzutage nicht mehr nutze.

Weitere eingereichte Entwürfe: