Montmartre liegt auf einem Hügel 130m hoch über den Dächern von Paris. Es ist die höchste Erhebung der Stadt auf der sich auch die von weitem sichtbare Basilika Sacré-Cœur befindet. Der angrenzende Place du Tertre ist ein beliebtes Ausflugsziel für Touristen. Neben kleinen feinen Läden, Boutiquen und Restaurants bieten einheimische Künstler ihre Arbeiten zum Verkauf an: Porträts, Karikaturen und Scherenschnitte, usw.

Bewaffnet mit meinem iPad und etwas Zeit, habe ich mich spontan entschieden, einige Live-Skizzen  von den Künstlern und deren Kunden anzufertigen. Nach wenigen Minuten wurde ich von neugierigen und fragenden Blicken umzingelt. Ich stand plötzlich im Mittelpunkt und kam ins Gespräch mit einigen Künstlern, die sich sehr für meine digitalen Werkzeuge interessierten.

Als ich mich verabschiedete, ließ mich das Gefühl nicht los, dass im nächsten Jahr die Künstler ihre Staffeleien und Buntkreiden mit iPads und Printer austauschen würden. 😛